Über den Verein

Der Waldhüttenverein Breite-Hakab

Der Waldhüttenverein Breite-Hakab wurde am 23.3.2007 gegründet. Als Nachfolgeorganisation der Zivilgemeinde Breite-Hakab, die per 1. Januar 2008 aufgelöst wurde, trat er in die Fussstapfen der Zivilgemeinde Breite-Hakab. Die Rechstnachfolgerin der Zivilgemeinde Breite-Hakab ist die Politische Gemeinde Nürensdorf. Diese hatte im Frühjahr 2005 einem Vorschlag der Zivilgemeinde Breite-Hakab zugestimmt, mit dem Vermögen der Zivilgemeinde eine der Öffentlichkeit zur Verfügung stehende Waldhütte im Gruenenwald in Breite zu bauen, anstatt das vorhandene Kapital in die Rechnung der Politischen Gemeinde einfliessen zu lassen. Nach Auflösung der Zivilgemeinde wird die Waldhütte zum Eigentum der Politischen Gemeinde Nürensdorf.

Da weder die Zivilgemeinde noch die nachfolgende Politische Gemeinde die Voraussetzungen hatten, sich um Betrieb, Unterhalt und Vermietung der Waldhütte zu kümmern, wurde vereinbart, aus Einwohnern der Dorfteile Breite und Hakab einen Trägerverein zu gründen. Ein Nutzungsvertrag regelt das Verhältnis zwischen dem Waldhüttenverein und der Politischen Gemeinde.

So wurde am 23.3.2007 der Waldhüttenvereins Breite-Hakab gegründet. Der Vereinszweck lautet:

  • Betrieb, Unterhalt und Vermietung der Waldhütte gemäss dem Nutzungsvertrag zwischen der Politischen Gemeinde und dem Verein.
  • Förderung der Sensibilität der Bevölkerung für Natur und Wald durch die Organisation entsprechender Vereinsanlässe.
  • Pflege der Geselligkeit unter den Mitgliedern und der Bevölkerung der Dorfteile Breite und Hakab.

Der Verein zählt z.Zt. 150 aktive und passive Mitglieder und hofft, dass sich mit der Zeit weitere Mitglieder dem Verein anschliessen, um so in Breite und Hakab ein aktiveres Zusammenleben der Gesamtbevölkerung zu fördern und mit zu gestalten.

Kontaktadresse

Heinz Bosshart
Präsident
Hinterdorfstrasse 8
8309 Nürensdorf

Tel. 044 837 06 72
praesident@breite-hakab.ch